Werbung
Kleine Fatra Kleine Fatra Kleine Fatra
Litomyšl


Litomyšl


Die erste Besiedlung auf das Gebiet von der heutigen Stadt Litomyšl hat den Handelsweg (später Trstenicka stezka) entlang entstanden. In der Hälfe des 12. Jahrhunderts ist der Bischof Zdík hierher Prämonstratenserorden gebracht. Die Prämonstratenserkloster war am Ort des heutigen Schlosses. Zu ihr hat auch die Kirche St. Kliment gehört. In Jahren 1568-73 hat Giovanni Avostalis am Ort der Burg ein Renaissanceschloss gebaut. Das Schloss in Litomyšl ist das nationale Kulturdenkmal und auch das Denkmal UNESCO, bildet die haupte Dominante der Stadt und ist das bedeutene Renaissancedenkmal in Tschechien.
 

Infozentrum - Smetanovo náměstí 72, 570 01 Litomyšl, tel.: +420 461 612 161, e-mail: ic@litomysl.cz

 

Schloss im Winter
Piaristdom
Stadtplatz Toulovcovo náměstí



  Unterkunft Hlinsko
  Unterkunft Lísek
  Unterkunft Rváčov
 

TOPlist